Ergänzungen meiner Arbeit:

 

1.  Tapen

Tapes sind bunte Klebestreifen, die aus der Sportphysiotherapie bekannt sind. Sie können auf die Haut, die Muskulatur, die Gelenke, die inneren Organe wie z.B. den Darm, auf die Schmerzrezeptoren, die Meridiane und Akupunkturpunkte aus der asiatischen Medizin und das Lymphsystem wirken, je nachdem wo und wie sie geklebt werden. Meiner Erfahrung nach ermöglichen die Farben der Tapes eine zusätzliche Wirkweise.

 

Foto: 81279_web_R_K_B_by_Claudia Hautumm_pixelio.de.jpg

 2. Ohrakupunktur mit Samenkörnern

Aus der chinesischen Medizin wissen wir um den Zusammenhang zwischen der Ohrmuschel und den einzelnen Zonen des Körpers, die so reflektorisch erkannt werden. Ich verwende kleine Druckpflaster mit pflanzlichen Samenkörnern. So entsteht kein Einstechschmerz. Die Akupunkturpflaster können behandlungsunterstützend zum Einsatz kommen.

 

3.  Moxa-Therapie

Moxen wurde in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) entwickelt und bezeichnet den Vorgang der Erwärmung spezieller Punkte des Körpers. Diese Wärme kann sehr tief und direkt an Meridianpunkten oder Schmerzpunkten zur Wirkung kommen. Das Moxakraut besteht aus getrocknetem Beifuß, das als Moxazigarre oder als offenes Kraut benutzt wird, indem man es anzündet. Zuerst raucht das Kraut und später glüht es. Die Anwendung teste ich individuell aus.

 

4.  Farblichtherapie

Photon  - Wave – Lichttherapie

Die Photon-Wave-Lichttherapie kann meiner Erfahrung nach dazu beitragen, dass wir leichter emotionale Stabilität erreichen und Stimmungsschwankungen ausgleichen können. Ich nutze die Lichttherapie individuell auch um Narben zu entstören, Blockierungen zu lösen oder ergänzend um zu Entgiften.

 

5.  Entstören von Narben

Narben können sich als Störfelder zeigen, blockieren den Energiefluss und üben durch Verklebungen einen veränderten Zug auf umgebende körperliche Strukturen. Deshalb kann es sinnvoll sein, Narben zu entstören. Dies praktiziere ich entweder mit dem Photon-Wave-Lichtgerät oder mit den energetischen Möglichkeiten aus der Impulsarbeit – Impulse für Körper und Geist®.

 

6.  Mentalfeldtherapie (MFT)

Dr. med. D. Klinghardt entwickelte die Mentalfeld-Therapie in Zusammenhang mit der Psycho-Kinesiologie. Es ist eine besondere Art der Klopfakupressur. Die MFT kann eigenständig oder auch ergänzend zur Psycho-Kinesiologie und der Farblichttherapie zur Anwendung kommen.

 

7.  Medikamente und Mittel der Naturheilkunde

Natürliche Arzneimittel, wie Heilpflanzen, Mineralien und deren Zubereitungen finden Berücksichtigung auf Ihrem persönlichen Weg nach individueller Testung bezüglich Dosierung und Dauer der Einnahme.

Beispiel:

Der Löwenzahn wirkt einerseits auf verschiedene Körpersysteme durch seine ihm ganz eigenen Inhaltsstoffe. Andrerseits zeigt auch das Wesen des Löwenzahns  seine Wirkung u.a. durch seine Wandlungsfähigkeit und so kann er uns auch in Phasen der Veränderung unterstützen.

 

Das Zusammenspiel aller Komponenten meiner Behandlungsansätze bildet die Grundlage einer ganzheitlichen Behandlungsmethodik. Eine irritierte Balance des gesamten Organismus darf sich wieder balancieren. Zu einem ganzheitlich gut agierenden Organismus gehören der Körper und der Geist.